Haushaltshilfe anmelden

Anmeldeformular
Hiermit melde ich folgende bei mir ausschließlich im Privathaushalt beschäftige Person(en) zur gesetzlichen Unfallversicherung:
Arbeitgeber / Haushaltsvorstand
Nähere Angaben zur Haushaltshilfe
Nachfolgendes gilt nur für Gewerbetreibende und Arztpraxen
Die wöchentliche Arbeitszeit der Hilfe verteilt sich auf:
Bundesknappschaft
Absenderangabe
Nur bei Abweichung vom Arbeitgeber!
Wichtiger Hinweis:

Die Unfallkasse Sachsen ist nicht zuständig für Beschäftigte:

  • in landwirtschaftlichen Haushalten, das sind Haushalte, die dem landwirtschaftlichen Unternehmen wesentlich dienen;
  • in Ärzte-, Zahnärzte- und und Tierärztehaushalten, wenn deren Haushalt und Praxis eine räumliche Einheit (gleiches Grundstück, räumlich benachbartes Grundstück) bilden;
  • in Haushalten, welche so eng mit dem gewerblichen Unternehmen verbunden sind, dass sich die Haushaltstätigkeit als Bestandteil des gewerblichen Unternehmens darstellt (z.B. Bäckereien, Metzgereien, Gaststätten);
  • bei wechselseitiger Tätigkeit im Haushalt und im Gewerbebetrieb, wenn die Tätigkeit für den Gewerbebetrieb 50% und mehr der Gesamttätigkeit beträgt. Bei einer geringeren Heranziehung zu Arbeiten im gewerblichen Betrieb bleibt die Zuständigkeit der Unfallkasse bestehen.

Für die unter 1. bis 4. genannten Haushalte ist die jeweils fachlich zuständige Berufsgenossenschaft Versicherungsträger. Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern weiter!

Hinweis zum Datenschutz:

Mit dem Absenden des Formulars erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Diese werden nach dem Zweckbindungsgrundsatz ausschließlich für die Anmeldung der Haushaltshilfe bei der UK Sachsen genutzt. Dazu verarbeiten wir Angaben zur Person (Name, Vorname etc.), Kontaktdaten (Arbeitgeberanschrift, Telefonnummer, Emailadresse etc.) und Abwicklungsdaten. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter und speichern sie nur so lange, bis der Erhebungszweck erfüllt ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet derzeit nahezu ungesichert erfolgt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder gar verfälscht werden. Möchten Sie Online-Angebote zur Datenübermittlung nutzen, unterliegt dies ihrer freien Entscheidung.

* Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.