Veranstaltungskategorie


Bereichsübergreifende Seminare

Thema


Psychische Arbeitsbelastungen und deren Folgen - eine Querschnittsbetrachtung für Führungskräfte

Zielgruppen


Führungskräfte aller Bereiche

Inhalt


  • Abbau negativer psychischer Arbeitsbelastungen - durch z. B. ausreichenden Handlungsspielraum und effiziente Arbeitsorganisation
  • Auswirkungen psychischer Arbeitsbelastungen und negative Fehlbeanspruchungen auf Leistung und psychische Gesundheit
  • Anzeichen psychischer Beschwerden und Gestaltungshinweise zum Abbau von Stress

Stunden pro Tag


1.Tag: 09:00 - 16:00 - 9 Stunden

Hinweise


Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick zu verschiedenen psychosozialen Themen im Kontext von Arbeitsprozessen. Dabei wird die Bedeutung der Verhütung bzw. Beseitigung negativer psychischer Arbeitsbelastungen dargestellt. Gesetzlich ist ein Unternehmer verpflichtet, auch zu diesen arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und entsprechende Maßnahmen für eine gesunde Arbeitsgestaltung für mehr Arbeitszufriedenheit und psychische Gesundheit abzuleiten.


Termin Seminar­nummer Ort
Anmeldung möglich 29.03.2021 A01-09-01-21-01 Dresden


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.