Forst - Landwirtschaft - Garten

Aktuelles

i-Punkt Ausgabe 01/2022

Die neue Ausgabe i-Punkt 01/2022 ist online.

Aus- und Fortbildungen in Erster Hilfe

Neues papierloses Verfahren zur Kostenabwicklung ab sofort verfügbar

Aus- und Fortbildungen in Erster Hilfe

Neues papierloses Verfahren zur Kostenabwicklung ab 2022

Präventionsleistungen

Unsere Aufgabe: Prävention mit allen geeigneten Mitteln.

Wir sorgen für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und für eine wirksame Erste Hilfe. Nachhaltig und praxisnah gelingt Prävention durch die Beratungs- und Überwachungstätigkeit unserer Aufsichtspersonen und ein umfangreiches Seminar-, Projekt- und Informationsangebot.

Zum Bereich Forst gehören:

  • Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS), mit nachgeordneten Einrichtungen, u. a.  Forstbezirke mit Außenstellen, Forstreviere/ Forstbaumschulen/ Versuchsbaumschule/ Nationalpark Sächsische Schweiz und Großschutzgebiete/ Wildgehege Moritzburg/ Maschinenstationen/ Forstliche Aus- und Fortbildungsstätten sowie Waldschulheime
  • Sächsische Landratsämter, Referate Forst/Wald

Zum Bereich Landwirtschaft und Garten gehören:

  • Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie - insbesondere Landwirtschaft mit Fachbereichen der Landtechnik, des Gartenbaus, der pflanzlichen und tierischen Erzeugung, der Fischereiwirtschaft und Fischerei und dem Lehr- und Versuchsgut Köllitzsch
  • Staatsbetrieb Sächsische Gestütsverwaltung
  • Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL), u. a. landwirtschaftliche Untersuchungen
  • "Fürst-Pückler-Park" Stiftung, Bad Muskau
  • sichere Arbeitsverfahren (z.B. Fälltechniken zum Fällen von Bäumen, Schnittführungen bei unter Spannung liegendem Holz, Maschinenführertätigkeiten (Allein-Arbeitsplätze), u.a.),
  • Benutzung geeigneter und sicherer PSA,
  • Beschaffung und bestimmungsgemäße Verwendung geeigneter sicherer Arbeitsmittel,
  • Unfalluntersuchung und Auswertung,
  • Maßnahmen zur Vermeidung arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren,
  • Gefährdungsbeurteilungen,
  • Ergonomie und rückengerechtes Arbeiten,
  • Erste Hilfe / Rettungskette,
  • Jugendarbeitsschutz in der Ausbildung.

Seminare

Zum aktuellen Fortbildungsangebot