Kindertageseinrichtungen

Aktuelles

Bis auf Weiteres keine Präsenzseminare

Auf Grund der kritischen Corona-Lage in Sachsen finden bis auf Weiteres keine Präsenzseminare statt.

Maske ohne Makel?

IFA hilft beim Check geeigneter Atemschutzmasken

Fakten zu Mund-Nase-Bedeckungen

Stellungnahme der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung am 10.11.2020


Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19-Erkrankungen

Schutzmaßnahmen in Kindertageseinrichtungen

Das Referat Bildungswesen hat für Sie wesentliche Hinweise und Empfehlungen zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus in Kindertageseinrichtungen zusammengefasst. Diese werden fortlaufend aktualisiert.

DGUV Empfehlungen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

UK Sachsen Schutzmaßnahmen für den Kitabetrieb während der COVID 19 - Pandemie (in Bearbeitung)

 


Präventionsleistungen

Unsere Aufgabe: Prävention mit allen geeigneten Mitteln.

Wir sorgen für die Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und für eine wirksame Erste Hilfe. Nachhaltig und praxisnah gelingt Prävention durch die Beratungs- und Überwachungstätigkeit unserer Aufsichtspersonen und ein umfangreiches Seminar-, Projekt- und Informationsangebot.

  • Kindertageseinrichtungen in kommunaler und freier Trägerschaft (Krippen, Kindergärten, Horte)
  • Kindertagespflege nach §3 Abs. 3 SächsKitaG
  • Beratung im Zuge von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Besichtigungen von Einrichtungen
  • Seminare für Leitungskräfte, Sicherheitsbeauftragte, Personalräte sowie interessierte Pädagogen
  • Projekte zu Gesundheitsförderung und Gewaltprävention

Seminare

Zum aktuellen Fortbildungsangebot

Publikationen

Druckschriften und Veröffentlichungen

Projekte

Kita mit Herz, Kinder lösen Konflikte selbst und vieles mehr

Planungshinweise für Kita

Kurz und übersichtlich

Bewegung bringt's

Bewegungsförderung in der Kita

Sicherer Schulanfang

Tipps für einen sicheren Schulanfang

Versicherungsschutz

Kinder in staatlich anerkannten Tageseinrichtungen und Betreuungen durch Tagespflegepersonen sowie Beschäftigte kommunaler Einrichtungen sind bei der Unfallkasse Sachsen gesetzlich unfallversichert. Umfassende Informationen für Ihren Versicherungsschutz erhalten Sie unter Versicherung.

Ansprechpersonen:

Frau Mierdel
Referatsleiterin
Tel.: 03521/724-316
stopspam_e2e39546628d1ada3c3f42094d4c0b6c

Frau Kleinert
Tel.: 03521/724-304
stopspam_c9809bca485904f77f73114ac5c4814e
LK Mittelsachsen, LK Zwickau,
LK Leipzig, LK Erzgebirge

Herr Kraus
Tel.: 03521/724-296
stopspam_6f860abc05ee405249ec7d94800d5e9b
Stadt Dresden (Kita)

Frau Langer
Tel.: 03521/724-298
stopspam_0ba1be71c0588f5a0a035c1a00d6dedb
LK Meißen, Stadt Leipzig (Kita)

Herr Scholz
Tel.: 03521/724-277
stopspam_2c78304f79a814a5bbebffef5717ee95
Stadt Chemnitz, LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Herr Schubert
Tel.: 03521/724-305
stopspam_0ca85bcdb98978331840b1d74b3692ab
LK Nordsachsen, LK Bautzen,
LK Vogtland, LK Görlitz

Frau Eckelmann
Tel.: 03521/724-335
stopspam_dcaba72890e0b97cecc532cc49c12d1c
Bauberatungen